10% off everything | only until 23.12.21

reacha DIY

Do-it-yourself hand and bike trailer

Variant: sport
  • enables upcycling of old bicycle tyres
  • suitable for standard wheelsets from 18" to 26" diameter, with a maximum width of 4.0" and a hub width of 100 mm
  • available in three different frameset-variants

Don't forget the accessories

Do It Yourself

The reacha DIY hand or bicycle trailer is primarily aimed at anyone who wants to use their old bicycle tyres again. This is not only good for the environment, but also makes it our most affordable model

The reacha DIY is only delivered with a frame and its textile loading area. In parallel to our reacha models with wheels, we offer the reacha DIY with three different drawbars or frame sizes: city, sport and xl. Any DIY frame fits wheels from 18" to 26" with a hub width of 100 mm and a maximum width of 4.0" for the tyres can be mounted. And fitting them is easy - even for people without a mechanical engineering degree or a locksmith's apprenticeship!

We recommend a maximum load of 35 kg when used as a bicycle trailer and a maximum load of 60 kg when used as a hand trailer.

There may be slight impairments to the surfaces of the reacha components. This is due to our particular aluminium manufacturing process and because we keep packaging waste in our storage and shipping process at a minimum. Function and durability of our products are not affected. Find out more here.

Modular bike trailer system

The different frames

The reacha DIY options are in parallel to our reacha models with wheelsets: reacha CITY, reacha SPORT und reacha XL.


You can find detailed size charts here.

Fahrradanhänger zum selber bauen

Customer Reviews

Based on 37 reviews
89%
(33)
8%
(3)
3%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
R
Robert N
Super weil leicht und stabil.

Unkomplizierter Transport zum See mit dem Fahrrad ohne mein 14x24 javelin SUP am Dach meines Autos festzurren zu müssen.Leider sind beim DIY xl beim meiner Meinung nach stolzen Preis keine seitliche Transportbügel bzw.der Fahrrad Adapter dabei .Ansonsten wären es 5 Sterne geworden Ich habe mir da was selbst zusammengebastelt .Versand war superschnell,Verpackung war ok,Design is ok In Kombination mit meinen 26Zoll Mountainbike Vorderräder ist das fahren leise und stabil .Ein Video zum zusammenbauen des DIY von Grund auf wäre toll.Grüße,Robert

T
Tobias Herrmann
Ein lang erfüllter Traum!

Für mich als Flachland-Tiroler und Landlocked-Waterman, perfekt auch für die längere Tour zu den Elementen. Mega kompakt, super einfach zu montieren und demontieren ( auch grad am Fahrrad) und kinderleicht in der Handhabung! Für Unentschlossene ist mega viel Platz um auf nichts an Equipment verzichten zu müssen. In unter 2min zerlegt und überall verstaut. Wie gesagt: Ein lang erfüllter Traum!

C
Cornelia Schnyder
Mein cooler, leichter Alltags-Lastesel

Mit grosser Freude habe ich das Paket mit meinem reacha DIY in Empfang genommen. Der Zusammenbau ist einfach und schnell erledigt. Bei einem Occassionshändler habe ich zwei hochwertige MTB-Vorderräder...sogar identische...gefunden und diese ruckzuck montiert. Mit der Ctiy-Handle ist der Anhänger wendig und im Alltag überall einsetzbar. Von nun an werden Wocheneinkäufe, kleinere Warentransporte und Entsorgungstouren mit dem reacha erledigt! Meine Gesundheit und ich freuen uns darauf :)

T
Tobias Bayer
Reacha als Allrounder

Unseren reacha haben wir nicht nur zum Transport des SUP´s im Einsatz, sondern auch als Lastenanhänger für jegliche Transportgüter. Er ist ideal um Kinderräder, Einkaufe, Bierkisten usw. mühelos von A nach B zu bewegen.
Die Verarbeitung ist Top, der Aufbau Kinderleicht und komplett durchdacht.

J
Jörg Hartmann
Ein Super Hänger!!

Ich bin mit dem DIY ReachaSport super zufrieden! Die Lieferung erfolgte schnell und unkompliziert, der Aufbau war wie versprochen ein Kinderspiel... Ruck Zuck mittels Bike Connector an mein Lastenfahrrad angekuppelt, das 3,17m lange Kajak draufgeschnallt und durch den Großstadtverkehr bis zum Wasser: Easy! Dank Individueller Breiten und Längenverstellung passt der Hänger wie angegossen unters Boot und ans Rad, sogar wesentlich längere Kajaks und Kanadier könnte ich mit der Sport-Version noch locker wegfahren. Danke für diese tolle Möglichkeit mein Boot so easy mit dem Rad zu transportieren... Fünf Sterne de Luxe!

U
Ulrich Sill
Ein reacha für alle Fälle ;-)

Schon vor einiger Zeit ist mir der reacha aufgefallen und seit dem hatte ich darüber nachgedacht mir einen zuzulegen. Die Idee von einem leichten und vielseitig einsetzbaren Transportwagen fand ich super. Schließlich habe ich mir einen reacha zugelegt, da ich die SUPs bequemer zum Wasser bringen wollte, Einkäufe ohne Auto erledigen wollte und viele andere Sachen bequem und flexibel zu Fuß oder mit dem Fahrrad transportieren wollte.. Und genau das funktioniert super. Egal ob als Fahrradanhänger oder als Handwagen. Es ist eine Freude mit dem reacha unterwegs zu sein. Ich habe mich für die DIY Variante entschieden und diese mit 26“ Laufrädern aufgebaut. Mit 26" Laufrädern rollte er auf allen Untergründen wunderbar und ich finde es schaut sehr stylisch aus. Für den Urlaub ist er schnell zerlegt und leicht zu verstauen. Ich werde den reacha noch mit der City Deichsel erweitern und bin somit im Alltag noch wendiger unterwegs ;-) Liebe Grüße ans reacha Team. Weiter so!

S
Sonja Wolf-Nussmüller
wing foil @ reachy

Endlich hab ich meinen perfekten wing foil Anhänger :) PS: Dank der ausgeklügelten reacha Fahrradaufnahmen Technik können auch Hinterrad Laufräder verwendet werden - wirklich genial ! :)

Hallo Sonja,

Vielen Dank für Dein Review und die Fotos. Ganz wichtig: bitte keine Hinterrad Laufräder auf den reacha montieren! Auf die Radaufnahme unserer Anhänger passen nur Laufräder mit 100 mm Standard Vorderradnaben. Keine Hinterräder und schon gar nicht mit Kassette, sonst passieren Unfälle!

Bei Fragen kannst Du Dich gerne bei uns melden.

Beste Grüße vom reacha Team.

T
Thomas Fitzek
Reacha lässt sich im zerlegten Zustand sehr gut transportieren

Ich nehme den Reacha in einem sehr kleinen Wohnmobil mit auf Reisen. Wichtig ist also kompakte Abmessungen und schneller und problemloser Zusammenbau. Die Rahmenteile lassen sich gut im Trunk verstauen, jedoch schauen einige Teile oben und untern heraus.
Gute Erfahrungen habe ich mit einem Zeltsack der Marke Frjlufts, Größe L gemacht: alles kompakt und sicher verstaut, minimales Gewicht. Leider ist der Sack etwas zu kurz. Vielleicht könntet ihr etwas ähnliches aber besser passendes anbieten.

M
Michael Mette
DIY Anhänger

Aufbau und Fahrverhalten super. Einige Anpassungen für meine Verhältnisse: Auflagen durch extra Polster eines Dachgepäckträgers verbessert; zur Stabilisierung im Bugbereich verwendung eines zusätzlichen Spanngurtes, verringert ein Aufschwingen. Kajak ist allerdings auch 3,80m lang.
Bei der Verwendung des Bike-Conectors an verschiedenen Rädern ist leider jedesmal eine Anpassung nötig, da sich der Winkel der Sattelstangen unterscheidet. Vielleicht könnte man hier statt des Klettverschlusses auf eine klassische Kugelkopfkupplung ausweichen?
Fazit: absolute Empfehlung, bin sehr zufrieden, alles andere sind halt spezielle Wünsche meinerseits.
Kundenservice hervorragend, defekter Bike-Conector anstandslos getauscht.
Für den DIY hatte ich mich entschieden, da ich bereits passende Räder hatte, dachte ich. Zwar passen auch 28"- Räder, aber durch die Höhe dieser wird der Bug des Bootes stark nach unten gelagert. Für mich nicht vorteilhaft. Also 2x24" nachgekauft.
Grüße Michael

S
Stefan Freidel
Perfekter Kajak-Anhänger

- sehr einfacher Zusammenbau
- praktikable Handhabung, superschnelle Breiten oder Längenanpassung und damit flexibel für unterschiedliche Anwendungen
- nullkommanull negative Anmerkungen :-)

Search